Cala Deià

“... where the sea came into a small round bay of such transparency that one could swim to the bottom and see the coral reefs and unusual plants...”

Orte Info

Urheber Anaïs Nin
Arbeit “Mallorca” Delta of Venus, 1977
Route

Orte Beschreibung

„Vor einigen Jahren ging eines Abends die Tochter eines Fischers am Meer entlang. Sie sprang von Stein zu Stein, wobei sie ihr weißes Kleid eng am Körper zusammenhielt. Während sie so ging, träumte und den Glanz des Mondes auf dem Meer beobachtete und das Wasser mit sanften Wellen ihre Füße umspülte, kam sie zu einer verborgenen Höhle, in der, wie sie bemerkte, jemand schwamm.
Sie konnte nur die Bewegung des Kopfes und hin und wieder einen Arm sehen. Die schwimmende Person war ziemlich weit entfernt. Da hörte sie eine schwache Stimme, die ihr zurief: ‚Komm herein und schwimm. Es ist wundervoll‘. Auf Spanisch, mit einem fremden Akzent. ‚Hallo, Maria‘, rief es wieder, die Stimme schien sie also zu kennen. Es musste eine der jungen Amerikanerinnen sein, die hier tagsüber badeten.“

Ús de cookies

Aquest lloc web utilitza cookies perquè vostè tingui la millor experiència d'usuari. Si continua navegant està donant el seu consentiment per a l'acceptació de les esmentades cookies i l'acceptació de la nostra política de cookies, punxi l'enllaç per a major informació. ACEPTAR

Aviso de cookies