Es Pantaleu

“De sobte, la gambera quedà immòbil, féu mitja volta, i una gran ona, ampla i negra, poderosa, l’alçà en pes...”

Orte Info

Urheber Baltasar Porcel
Arbeit La lluna i el Cala Llamp, 1963
Route

Orte Beschreibung

„Als sie die Köpfe von den Tramuntana-Bergen abwandten und zur Insel Dragonera blickten, sahen sie ein Garnelenschiff, das kurz vor den Klippen der Calafats wie verrückt im Zickzack fuhr und von den Wellen hin-und hergerissen wurde.
[…]
Plötzlich blieb das Garnelenschiff stehen, machte eine halbe Drehung, eine große Welle, hoch und schwarz, hob es in die Luft und ließ es wieder auf die Calafats fallen. Beim Aufschlag krachte das Holz kurz und laut und übertönte für einen Augenblick sogar den infernalischen Lärm des Gewitters. Als sie schon fast beim Garnelenschiff angekommen waren, sahen die Männer von der Cala Lamp ein umgedrehtes, gekentertes Boot. Es war aus dem Schiff gefallen. Auf dem Deck des Garnelenschiffs liefen zwei oder drei Seeleute herum, mit den Armen winkend, als würden sie schreien. Das wilde und nervöse Meer und der unerbittliche Wellengang wüteten gegen den gestrandeten Rumpf und schüttelten ihn von vorn bis hinten durch.“

Ús de cookies

Aquest lloc web utilitza cookies perquè vostè tingui la millor experiència d'usuari. Si continua navegant està donant el seu consentiment per a l'acceptació de les esmentades cookies i l'acceptació de la nostra política de cookies, punxi l'enllaç per a major informació. ACEPTAR

Aviso de cookies